BILDblog
111 subscribers
95 links
Hier werden alle Nachrichten aus dem RSS-News-Feed von BILDblog gepostet. 🤓

Mehr News đź“°
@DerNewsChannel

Bei Fragen und Problemen 🤔
@DerNewsChat
Download Telegram
KW 45/23: Hör- und Gucktipps zum Wochenende
#6vor9

Hurra, Wochenende – und damit mehr Zeit zum Hören und Sehen! In unserer Wochenendausgabe präsentieren wir Euch eine Auswahl empfehlenswerter Filme und Podcasts mit Medienbezug․ Viel Spaß bei Erkenntnisgewinn und Unterhaltung! *** 1․ Taiwancast 35: China-Korrespondent Philipp Mattheis (intaiwan․de, Klaus Bardenhagen, Audio: 56:39 Minuten) Wer sich für China und Taiwan interessiert, kommt in der aktuellen․․․
Anti-SLAPP-Richtlinie, Wert von Silbereisen, Ende der “Klaukästen”
#6vor9

1․ Offener Brief an die EU (reporter-ohne-grenzen․de) Reporter ohne Grenzen (ROG) und 73 weitere zivilgesellschaftliche Organisationen zeigen sich besorgt über den aktuellen Stand der Verhandlungen zur Anti-SLAPP-Richtlinie der EU, die Medienschaffende und Menschenrechtsaktivisten vor Einschüchterungsklagen schützen soll․ Ohne die Möglichkeit, unbegründete Klagen frühzeitig abzuweisen, verliere die Richtlinie ihre Wirkung․ ROG betont die Notwendigkeit einer starken․․․
KI-Regeln und KI-Fälschungen, Twitter und der Rechtsruck, ARD-Presseclub
#6vor9

1․ Künstliche Intelligenz als “unterstützendes Werkzeug” (deutschlandfunk․de, Martin Krebbers, Audio: 5:02 Minuten) Mehrere Journalismusverbände, darunter der Deutsche Journalisten-Verband (DJV), haben die sogenannte Paris-Charta unterzeichnet, die Grundregeln für den Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) in Medien festlegt․ Diese Regeln betonen, dass KI im Journalismus nur als unterstützendes Werkzeug eingesetzt werden sollte, wobei die redaktionelle Verantwortung und․․․
600․000 Euro aus Russland?, Reißerische Talkshowtitel, Auf1-Deal
#6vor9

1․ Journalist Hubert Seipel: 600․000 Euro aus Russland? (dwdl․de, Uwe Mantel) Der Journalist und Dokumentarfilmer Hubert Seipel, bekannt für seine Bücher über und Interviews mit Wladimir Putin, soll laut ZDF und “Spiegel” 600․000 Euro aus Russland erhalten haben․ Diese Information beruhe auf vertraulichen Dokumenten aus der internationalen Recherche “Cyprus Confidential”․ Seipel habe die finanzielle Unterstützung․․․
“Süddeutsche” bedauert, AfD vs․ “Monitor”, Reichelts Taliban-Tweet
#6vor9

1․ »Süddeutsche Zeitung« bedauert »Fehler« in Berichterstattung über Jens Söring (spiegel․de) Die “Süddeutsche Zeitung” hat für Fehler in der Berichterstattung über den in den USA verurteilten Mörder Jens Söring um Entschuldigung gebeten․ Chefredakteur Wolfgang Krach räumte gegenüber dem Medienmagazin “Zapp” ein (Pressemitteilung, Video), dass die Journalistin Karin Steinberger gegen Ende ihrer Recherchen die notwendige journalistische․․․
The owner of this channel has been inactive for the last 5 months. If they remain inactive for the next 8 days, they may lose their account and admin rights in this channel. The contents of the channel will remain accessible for all users.
Chronologie einer Geisterfahrt, Kein Glyphosat, “Mitbürger”-Begriff
#6vor9

1․ Chronologie einer Geisterfahrt (netzpolitik․org, Ingo Dachwitz) Anhand bislang unveröffentlichter Akten aus dem Bundeswirtschaftsministerium zeigt Ingo Dachwitz, warum die Regierung mit dem Versuch einer Presseförderung scheiterte und wie groß der Einfluss der Presseverleger auf den Prozess war․ So heiße es in einem Schreiben eines Staatssekretärs aus dem Ministerium an den Verlegerverband BDZV: “Wir tun alles,․․․
KW 46/23: Hör- und Gucktipps zum Wochenende
#6vor9

Hurra, Wochenende – und damit mehr Zeit zum Hören und Sehen! In unserer Wochenendausgabe präsentieren wir Euch eine Auswahl empfehlenswerter Filme und Podcasts mit Medienbezug․ Viel Spaß bei Erkenntnisgewinn und Unterhaltung! *** 1․ Geht’s noch? Weshalb haben Medien Hubert Seipels Putin-PR so gerne verbreitet? (uebermedien․de, Holger Klein, Audio: 25:54 Minuten) Der Journalist und Dokumentarfilmer Hubert․․․
Angriff auf Reporter, Zensur oder verpasste Chance?, Förderung
#6vor9

1․ Erneut Angriff auf Reporter (taz․de) Wie die “taz” berichtet, wurde ein Journalist der “Ostthüringer Zeitung” bei einer AfD-Veranstaltung in Thüringen bedroht und angegriffen․ Außerdem habe er in allen vier Reifen seines Autos Schrauben bemerkt, die bis zum Kopf eingedreht gewesen seien․ Bereits im August 2022 war derselbe Journalist vom damaligen Bürgermeister der thüringischen Kleinstadt․․․
Charta zu KI und Journalismus, Aus für Zustellförderung, Seelenlos
#6vor9

1․ RSF stellt Charta zu KI und Journalismus vor (reporter-ohne-grenzen․de) Reporter ohne Grenzen hat zusammen mit 16 Partnerorganisationen die “Pariser Charta für Künstliche Intelligenz (KI) und Journalismus” veröffentlicht (PDF, englisch), die zehn Grundsätze für den Einsatz von KI im Journalismus definiert: “Die Charta greift journalistische Grundwerte auf und legt besonderen Wert auf die zentrale Rolle․․․
Kriminelle Energie, Razzia für rechtens erklärt, X verklagt Kritiker
#6vor9

1․ Wie viel kriminelle Energie steckt im Bundestag? (tagesspiegel․de, Jost Müller-Neuhof) Wenn gegen Abgeordnete des Deutschen Bundestags ein Strafverfahren läuft, werde die Bundestagsverwaltung informiert, die Öffentlichkeit erfahre davon jedoch meist nichts․ Erstmals befasse sich nun der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte mit dieser Praxis․ Anlass sei ein fast zehnjähriger Rechtsstreit zwischen dem “Tagesspiegel” und der Bundestagsverwaltung․․․․
Kontrolliert euch!, Grimme-Institut in Finanznot, Influencer-Lifestyle
#6vor9

1․ Kontrolliert euch! (taz․de, Elisa Pfleger) Christine Knaevelsrud ist Professorin für Psychologie an der Freien Universität Berlin und am Deutschen Zentrum für Psychische Gesundheit․ Der “taz” hat sie fünf mögliche Strategien für den Umgang mit belastenden Kriegsnachrichten genannt: “Reaktion annehmen und ­Wirkung verstehen”, die “eigenen Intentionen hinterfragen”, “Zeitfenster festlegen”, sich vom Kriegs­geschehen abgrenzen und den․․․
Schieflage bei Radio Bremen, KI regulieren?, Recherche trifft Show
#6vor9

1․ Finanzielle Lage bei “Radio Bremen” weiter angespannt (t-online․de) Ein Bericht des Landesrechnungshofs Bremen offenbare eine finanzielle Schieflage bei Radio Bremen, der kleinsten ARD-Anstalt․ Die finanzielle Lage des öffentlich-rechtlichen Senders sei angespannt, insbesondere wegen der in den Wirtschaftsplänen enthaltenen Zukunftsverpflichtungen für die Altersversorgung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter․ Radio Bremen habe zwar in den Jahren 2021․․․
KW 47/23: Hör- und Gucktipps zum Wochenende
#6vor9

Hurra, Wochenende – und damit mehr Zeit zum Hören und Sehen! In unserer Wochenendausgabe präsentieren wir Euch eine Auswahl empfehlenswerter Filme und Podcasts mit Medienbezug․ Viel Spaß bei Erkenntnisgewinn und Unterhaltung! *** 1․ Empathie im Journalismus (youtube․com, Isabel Schayani, Video: 57:50 Minuten) Die WDR-Journalistin Isabel Schayani spricht in einem Vortrag über die Rolle und die․․․
Springer stellt “Bild TV” ein, Faszination für True Crime, “noFake”
#6vor9

1․ Springer-Verlag stellt “Bild TV” ein (tagesschau․de) Der Axel-Springer-Konzern beendet die lineare Verbreitung seines Fernsehsenders “Bild TV” zum Ende des laufenden Jahres․ Das Bewegtbildangebot von “Bild” werde ab 2024 auf einer eigenen digitalen Plattform konzentriert, einige Sportformate sollen zu “Welt TV” wechseln․ “Bild TV” war im August 2021, nach dem Aufbau eigener Studios und Redaktionen․․․
“Wetten, dass․․?”, Weder Geisel- noch Gefangenenaustausch, “Karla”
#6vor9

1․ Kritik an “Wetten dass” (tiktok․com, Alana Reimer, Video: 4:36 Minuten) Die letzte Ausgabe von “Wetten, dass․․?” mit Thomas Gottschalk war nach Ansicht einiger Medien kein Ruhmesblatt für den Entertainer: “Jetzt bleibt er als verbitterter Alter in Erinnerung, der nicht einsehen will, dass seine zunehmenden Aussetzer und sexistischen Geschmacklosigkeiten einfach nicht mehr lustig sind, und․․․
Ofarim gesteht LĂĽge, Widerstand gegen Meta-Abo, GlĂĽhwein-TV
#6vor9

1․ “Die Vorwürfe treffen zu”: Ofarim gesteht Lüge bei Prozess in Leipzig (lvz․de, Frank Döring) Im Prozess gegen Gil Ofarim wegen Verleumdung und falscher Verdächtigung hat der Musiker überraschend ein Geständnis abgelegt․ Er hatte behauptet, in einem Leipziger Hotel antisemitisch beleidigt worden zu sein, was, wie Ofarim nun zugibt, frei erfunden war․ Das Verfahren wurde․․․
Abgehörtes Pressetelefon, Erfundene Autoren, Revolutionäre Geduld
#6vor9

1․ Der Streit um das abgehörte Pressetelefon geht weiter (netzpolitik․org, Anna Biselli) Nachdem bekannt geworden war, dass die bayerische Polizei das Pressetelefon der “Letzten Generation” abgehört hatte, wandten sich drei betroffene Journalisten gemeinsam mit Reporter ohne Grenzen und der Gesellschaft für Freiheitsrechte an das Amtsgericht München, um die Maßnahme überprüfen zu lassen․ Wie Anna Biselli․․․
“Go fuck yourself”, Wohnungslose mit Obdach, Einfache “Tagesschau”
#6vor9

1․ »Go f*** yourself« – Musk beschimpft abtrünnige Werbekunden (spiegel․de) Mehrere Unternehmen hatten ihre Werbung auf X/Twitter eingestellt, nachdem Eigentümer Elon Musk in einem Beitrag antisemitische Äußerungen gemacht hatte, die zu einer Kontroverse und einer Verurteilung durch das Weiße Haus führten․ Nun hat Musk die abtrünnigen Werbekunden auf einer Konferenz wüst beschimpft (“Go fuck yourself!”)․․․
KW 48/23: Hör- und Gucktipps zum Wochenende
#6vor9

Hurra, Wochenende – und damit mehr Zeit zum Hören und Sehen! In unserer Wochenendausgabe präsentieren wir Euch eine Auswahl empfehlenswerter Filme und Podcasts mit Medienbezug․ Viel Spaß bei Erkenntnisgewinn und Unterhaltung! *** 1․ Geht’s noch?!?! (zeit․de, Alice Bota & Michael Thumann, Audio: 41:50 Minuten) Der Journalist und Dokumentarfilmer Hubert Seipel, bekannt für seine Bücher über․․․